#Einzelfallnews #Rüsselsheim: #Busfahrer #verweigerte 2 #Jugendlichen die #Mitfahrt, diese #schlagen #danach auf den #Fahrer ein!

 

Rüsselsheim  – Weil er zwei am Busbahnhof wartenden 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen am Dienstag (28.02.) gegen 19.50 Uhr die Mitfahrt im Bus verweigerte, kam es anschließend zu einer tätlichen Auseinandersetzung unter den Protagonisten. Der 41-Jährige Busfahrer wollte das Duo, das ihm nach eigener Aussage in jüngster Vergangenheit mehrfach negativ auffiel, nicht transportieren. Die Jugendlichen traten daraufhin nach derzeitigem Ermittlungsstend gegen die Bustür und sollen den 41-Jährigen zudem beleidigt haben. Anschließend soll der 15-Jährige den Busfahrer geschlagen haben. In die anschließende tätliche Auseinandersetzung der drei Personen griff ein weiterer Busfahrer ein, der seinem Kollegen zur Hilfe eilte. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen. Die beiden Jugendlichen wurden an ihre Erziehungsberechtigten überstellt.

Polizeipräsidium Südhessen

 

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60