Enthüllung: Ehemalige Pfizer VP Mike Yeadon erklärt, dass Covid-Impfstoffe absichtlich „giftig“ sind – sie sind Waffen, um die Weltbevölkerung zu reduzieren!

Der Corona-Untersuchungsausschuss in Deutschland hielt eine Online-Sitzung ab, an der Dr. Michael Yeadon, ein ehemaliger Vizepräsident bei Pfizer, der die neuesten verdammten Beweise über Wuhan Coronavirus (Covid-19) „Impfstoffe“ teilte.

Yeadon ist zumindest in den Augen des Establishments so etwas wie ein „Verschwörungstheoretiker“ geworden. Obwohl Yeadon mehr als drei Jahrzehnte bei Pfizer in einer Führungsposition tätig ist, glaubt er nicht, dass die Injektionen seines ehemaligen Arbeitgebers sicher oder wirksam sind.

Tatsächlich ist Yeadon nicht unbedingt davon überzeugt, dass die Fauci-Grippe sogar wie behauptet existiert. Wenn es sich zufällig um etwas mehr als nur eine böse saisonale Grippe handelt, ist es immer noch nicht einmal annähernd so tödlich, wie die Medien und Regierungen es weiterhin behaupten.

„Es stellt sich heraus, dass es kein besonders tödliches Virus ist, wenn es existiert“, erklärte Yeadon während des Symposiums. „Oder es ist ungefähr dasselbe wie eine schlimme saisonale Grippe.“

Alles, von den PCR-Tests über die Masken bis hin zur Idee der „asymptomatischen Ausbreitung“ ist betrügerisch, warnt Yeadon. PCR-Tests „sagen Ihnen nichts“, sagt er, und Stoffmasken „wenn überhaupt, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, sich eine ungewöhnliche bakterielle Lungenentzündung zu fangen, weil Sie durch ein schmutziges Tuch atmen“.

Was die blauen Masken betrifft, so sind dies nichts anderes als Spritzschutzvorrichtungen. Ihr Zweck, sagt Yeadon, ist es, „zu verhindern, dass Blut und Körperflüssigkeit in Nase und Mund des behandelnden Arbeiters gelangen“ im Krankenhaus.

Brighteon.TV

 

„Sie waren noch nie dafür, Ihren Atem zu filtern, und das tun sie offensichtlich nicht“, sagt Yeadon über die blauen Masken – sehen Sie sich das Interview unten an:

 

 

Covid-Impfungen sind ein Entvölkerungs- und Destabilisierungsdiagramm, um einen großen Reset einzuleiten

Die sogenannten „Impfstoffe“ sind jedoch vielleicht die beleidigendste Komponente des Scheins. Diese, sagt Yeadon, würden den Menschen wegen der schrecklichen Art und Weise, wie sie gestaltet wurden, „immer schaden“.

Die Messenger-RNA-Technologie (mRNA) ist nicht nur völlig neu und experimentell, sondern die Kodierung, die durchgeführt wurde, damit die Schüsse nur außerhalb des Spike-Proteins zielen, macht sie außergewöhnlich gefährlich.

„Durch die Wahl dieses Designs ist die Bandbreite der Ergebnisse wahrscheinlich 1.000-mal schlechter als bei einem herkömmlichen Impfstoff“, sagt Yeadon über die mRNA-Impfungen.

Eine andere Sache ist die Tatsache, dass nicht jede Durchstechflasche mit angeblichem Impfstoff das gleiche Verhältnis von Komponenten oder überhaupt die gleichen Komponenten enthält. Einige Menschen scheinen außergewöhnlich tödliche Gebräue zu erhalten, während andere ein Placebo zu bekommen scheinen.

Yeadon sagt auch, dass zwei Personen, die genau die gleiche Injektion erhalten, unterschiedliche Ergebnisse erzielen können. Eine Person hat möglicherweise keine negativen Auswirkungen, während die andere am Ende stirbt – denken Sie an russisches Roulette.

Yeadon sprach sich zuvor gegen die Sicherheits- und Wirksamkeitsansprüche für die Impfungen seines ehemaligen Arbeitgebers aus und warnte davor, dass es „klare Beweise für Betrug“ gibt.

Die Impfungen bieten nicht nur keinen echten Schutz vor Covid, sondern sind auch sehr gefährlich. Sie verhindern keine Infektion oder Ausbreitung, und bestenfalls, so wird uns gesagt, helfen sie nur, die Symptome zu lindern.

Wenn es sich um echte Impfstoffe handelt, würden geimpfte Menschen eine geringere Viruslast erleben als ungeimpfte Menschen. Die Realität ist jedoch, dass Viruslasten in beiden Gruppen tendenziell gleich sind – was machen die Impfungen also tatsächlich?

Nach Yeadons Ansicht scheint das Ganze eine weit verbreitete Verschwörung derjenigen zu sein, die die Finanzsysteme der Welt kontrollieren, um Volkswirtschaften, Lieferketten und die Gesellschaft insgesamt zu zerstören, um ein neues Zeitalter einzuleiten.

Ein Teil dieser Handlung beinhaltet die massive Entvölkerung des Planeten, was weitgehend durch die Injektionen erreicht wird. Es wird andere Auswirkungen von gebrochenen Lieferketten geben, die auch zu Massenhunger und gesellschaftlichen Chaos führen.

„Dies ist eine Verschwörung, die von der Zentralbankclique und ihren Kunden angeführt wird, um die Welt zu erobern“, sagt Yeadon.

„Sobald sie das getan haben, die Wirtschaft zerstört haben … ein großartiger finanzieller Reset, der uns dazu bringen wird, unsere Vax-Pässe und die digitale ID und die digitale Währung der Zentralbank zu verwenden … Sie werden diese nicht mögen, werden Sie wirklich nicht mögen. Es wird das Ende von Bargeld und jeder Privatsphäre für alle Transaktionen sein.“

Yeadon sagt, wenn die Entvölkerung des Planeten eines der Ziele ist, dann „ist das Setup so perfekt“.

„Die aktuellen sogenannten „guten“ Chargen könnten Chargen mit Code sein, um langfristige unerwünschte Ereignisse zu aktivieren“, schlug ein Kommentator bei Brighteon über die potenziell unterschiedlichen Ergebnisse von Jabs aus verschiedenen Produktionslosen vor. „Man kann nicht sicher sein, dass eine gute Charge eine gute Charge ist?“

Ein anderer bat Gott, Dr. zu beschützen. Yeadon und andere wie er, die ihr Leben riskieren, indem sie sich melden, um die Wahrheit über diese böse Verschwörung zu sagen.

Sehen Sie sich unbedingt das vollständige Symposium oben an, um mehr von Dr. Yeadon und die anderen, die an dem Vortrag teilgenommen haben.

Die neuesten WuFlu-Nachrichten finden Sie unter Pandemic.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

Brighteon.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60