#Erfurt: Erst #Angriff auf #Mitbewohner, danach ab in die #Psychiatrie!

 

Erfurt  – In einer betreuten Wohngruppe in Bischleben hat am Freitagabend ein 28jähriger Mann im Drogenrausch und Verfolgungswahn einen Mitbewohner angegriffen. Zuerst trat der Mann die Zimmertür des Mitbewohners ein und schlug diesen anschließend ins Gesicht. Ein anderer Mitbewohner kam zu Hilfe und verständigte die Polizei. Der Angreifer wurde dann in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingeliefert. Der Geschädigte wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt.

Thüringer Polizei

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60