Erstmals über 20.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Hinweis auf Maskenpflicht in Bremens Innenstadt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Deutschland sind am Mittwoch erstmals über 20.000 Corona-Neuinfektionen innerhalb 24 Stunden registriert worden. Laut direkter Abfragen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen, die seit Anfang März täglich um 20 Uhr von der dts Nachrichtenagentur ausgewertet werden, wurden genau 20.073 neue Infektionen gemeldet. Das sind 23 Prozent mehr als am letzten Mittwoch, am Vortag war die Steigerung vergleichbar.

Der auf dieser Datenbasis berechnete 7-Tage-R-Wert sank allerdings den neunten Tag in Folge und liegt nun bei 1,16. Das bedeutet, 100 Infizierte stecken im Durchschnitt 116 weitere Personen an, letzte Woche waren es noch bis zu 142. Die Zahl der Menschen, die mit Covid-19 auf einer Intensivstation behandelt werden, stieg binnen eines Tages um über sieben Prozent oder 174 Fälle auf 2.570 am Mittwochabend. Weitere 143 Menschen starben binnen eines Tages an oder mit der Infektion, wobei die tatsächliche Todesursache nicht immer klar ist.

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht in Bremens Innenstadt, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60

1 KOMMENTAR

  1. Haben RKI/BundesreGIERung denn schon „zertifizierte“ C-Plastik-Doppelsärge mit rostfreiem und blickdichtem Qualitätsreißverschluss, made in China, im Millionenpack bestellt ?

    Schließlich sind wir laut Drosten knapp vor der „Triage“…

Comments are closed.