ES ENDET NIE: Israel sagt, dass der VIERTE „Corona“-Impfung erforderlich sein wird, um den Covid-„Green Pass“ aktiv zu halten!

Während die Vereinigten Staaten in die dritte Phase der „Booster-Shot“-Phase der Wuhan-Coronavirus-(Covid-19) -Plandemie eintreten , befindet sich Israel bereits bei der vierten Impfung .

Damit die Israelis ihren „grünen Pass“ behalten können, müssen sie nun eine vierte Injektion bekommen. Wenn sie sich weigern, laufen ihre „Impfstoffpässe“ bald ab.

„Der grüne Charakter ist das Leben!“ twitterte die israelische Regierung. „Gib nicht auf.“

„Weiter verteilen“, fügte der Tweet neben einem grünen Recycling-Symbol hinzu. „Für alle zu wissen: Am 3., 21. Oktober wird die Förderrichtlinie für das grüne Label geändert. Lassen Sie sich jetzt impfen – und behalten Sie den Charakter. Alle Details, die vor den Änderungen im Link bekannt sein müssen.“

Dieser Link führt Israelis zu einer Website der Regierung, auf der erklärt wird, wie Fauci-Grippe-Impfungen, egal wie viele es letztendlich gibt, absolut notwendig sind, um vor chinesischen Keimen „sicher“ zu bleiben.

Das israelische Gesundheitsministerium kündigte außerdem an, dass Israelis alle sechs Monate erneut injiziert werden müssen, um ihre grünen Pässe auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn sie die erforderliche nächste Dosis nicht erhalten, werden die Ausweise der Bewohner ausgesetzt, bis die Einhaltung der Vorschriften erreicht ist.

Israel möchte, dass jeder immer wieder gestochen wird, für immer

Prof. Salman Zarka, Israels „Coronavirus-Zar“, gab öffentlich bekannt , dass eine vierte Auffrischimpfung dazu führen wird, dass Israelis den Status „vollständig geimpft“ erhalten, was ihnen vollen Zutritt zu allen Innenräumen ermöglicht.

„Da das Virus hier ist und bleiben wird, müssen wir uns auch auf eine vierte Injektion vorbereiten“, sagte Zarka und schlug vor, dass der „grüne Pass“ für jede neue Injektion ständig aktualisiert werden muss.

Die Zahl der neuen Schüsse, die die israelische Regierung einführen will, ist wirklich endlos. Und wir erwarten, dass die Regierung der Vereinigten Staaten, die an der Hüfte an Israel gebunden ist, wahrscheinlich versuchen wird, dasselbe umzusetzen.

Israelische Forscher behaupten, dass eine dritte Dosis des Impfstoffs einfach nicht ausreicht, um einen dauerhaften Schutz vor einer Wuhan-Grippe-Infektion zu bieten. Erst mit einer vierten, gefolgt von einer fünften Injektion können die Menschen sicher bleiben, beharren sie.

„Das ist ein sehr starkes Ergebnis“, sagt Susan Ellenberg, Biostatistikerin von der University of Pennsylvania, über die Auffrischimpfung.

Israel startete seine dritte Auffrischungsimpfung bereits im Juli, gefolgt von der vierten Auffrischungsimpfung im September. Diese Folgespritzen werden zuerst älteren Menschen angeboten, gefolgt von allen anderen, sobald genügend Versorgung vorhanden ist.

Basierend auf dieser israelischen „Forschung“ drängen einige die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) dazu, jede neue Aufnahme zu genehmigen, obwohl die Behörde sich dagegen gewehrt hat.

Zum Glück sagen Millionen Amerikaner einfach Nein zu allen chinesischen Virusinjektionen. Unbeliebt sind hier nicht nur Booster, sondern auch die ersten beiden Jabs, die unter „Operation Warp Speed“ eingeführt wurden.

„Wie ironisch, dass Juden die führenden Übertreter des Nürnberger Kodex sind“, schrieb ein Kommentator bei Citizen Free Press .

„Warte, gab es nicht eine Epoche in der Geschichte, in der mit Juden schrecklich experimentiert wurde?“ fragte ein anderer. „Weißt du – irgendwas über Prozesse – Nürnberg und so. Ja, das ist es.“

Ein anderer wies darauf hin, dass Israels Einführung einer vierten Auffrischimpfung „dumm vervierfacht“, da die ersten zwei oder drei mehr Lebendiger zerstört haben als jeder andere Impfstoff in der Geschichte.

„Ich muss mir vorstellen, je mehr Schüsse, desto mehr Blutgerinnsel. Ich schätze, Israel meldet sich freiwillig, um uns zu zeigen, wie viele Schüsse es braucht, um jemanden sofort tot umzufallen“, schrieb ein anderer. „Seltsame Zeiten.“

Die neuesten Nachrichten über chinesische Virusinjektionen finden Sie unter ChemicalViolence.com .

Quellen für diesen Artikel sind:

CitizenFreePress.com

NaturalNews.com

Natur.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60