#Eschborn: 46-jähriger #Mann wird von Gruppe #Jugendlichen provoziert und #geschlagen!

Ein treuer Leser von Pressecop24.com teilt diesen Artikel per Mail mit, dass keiner der Mainstream-Medien diese Straftat veröffentlicht hat, obwohl der Artikel die Situation in Deutschland wiederspiegelt! Oder würde dieser Sachverhalt ignoriert weil die Tat von einem südländischen Täter verübt wurde?

(jn)Am Samstagabend ist in Eschborn ein 46-jähriger Mann von einer Gruppe Jugendlicher provoziert und geschlagen worden. Wie der in Eschborn wohnhafte Geschädigte gegenüber der Polizei angab, habe er sich unabhängig von einer Gruppe Jugendlicher am Rathausplatz aufgehalten, als er um kurz nach 21:00 Uhr aus dieser Gruppe heraus beleidigt und provoziert worden sei. In der Folge habe ihm ein Jugendlicher einen Schlag ins Gesicht versetzt, woraufhin sich auch weitere Jugendliche an dem Übergriff beteiligten und den 46-Jährigen auch noch am Boden liegend traten. Erst als eine Zeugin auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurde und sich bemerkbar machte, flüchtete die aus ca. zehn Personen bestehende Gruppe zwischen 15 und 16 Jahren in Richtung Eschborner Feuerwache. Der Haupttäter soll ca. 1,75 Meter groß gewesen sein, einen rasierten Seitenscheitel getragen und südländisch ausgesehen haben und mit einem schwarzen Pullover mit Reißverschluss und einem weißen Zeichen auf der Brust bekleidet gewesen sein. Infolge der Schläge und Tritte musste der Geschädigte in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Eschborn ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und nimmt Hinweise zu den Tätern unter der Telefonnummer 06196 / 9695 – 0 entgegen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60