#EU #Macron #G20 AUFGEDECKT – Die Maske der DEMOKRATIE (EU) ist gefallen!

 

Frankreichs Präsident will auf jeden Fall verhindern, dass Manfred Weber (CSU) Präsident der Europäischen Kommission wird. Nun scheint Macron seinen Willen zu bekommen – Weber ist als Kommissionspräsident offenbar aus dem Rennen. Das ist nichts anderes als Betrug am Wähler.

1 KOMMENTAR

  1. Herr Jahn hat natürlich recht, wenn er das Postengeschachere (Machtspiel) als undemokratischen Akt betrachtet.

    Aber Betrug am Wähler? Ach Gottchen. Betrügen kann man nur Unwissende und Leichtgläubige. Die meisten Wähler dürften jedoch wissen, dass die EU alles andere als eine demokratische Institution ist. Ignoranten wählen gerne ignorant.

    Genauso wie sie wissen, dass es in Deutschland weder eine Demokratie (die ihren Namen verdient), noch so etwas wie „Rechtsstaatlichkeit“ gibt. Dies jedoch kümmert bekanntlich rund 90 % der – ach so „demokratisch gebildeten und eingestellten“ – Wähler herzlich wenig.
    Sie leben „gut und gerne“ in einem (mehr schlecht als recht verdeckten) faschistoiden Staats(ver)wesen, solange der Kühlschrank noch voll ist , der TUI-Flieger Richtung Malle noch finanzierbar ist und „Schland-Kicks“ noch übertragen werden, vom zwangsfinanzierten Diktatorfunk.

    Ein Land mit so einem „Volk“ kann auf „Demokratie“ gut und gerne verzichten.

Comments are closed.