Europäische Datenbank für unerwünschte Arzneimittelwirkungen bei COVID-19-Impfstoffe 6.662 TOT 299.065 Verletzte!

Die europäische Datenbank mit Berichten über vermutete Arzneimittelreaktionen ist EudraVigilance, in der auch Berichte über die Kontrolle und die Kontrolle nach dem COVID-19-Impfstoffbeschaffen werden.

Hier ist, war EudraVigilance über ihre Datenbank heißt es :

Diese Website wurde von der gestarteten anderen Arzneimittel – Agentur im Jahr 2012 den Zugang der Öffentlichkeit zu Berichten über vermutete unerwünschte zu bieten (auch als vermutete Arzneimittelnebenwirkungen bekannt). Diese Berichte werden EudraVigilance von den nationalen Arzneimittelaufsichtswerten und von Pharmaunternehmen, die über Marktzulassungen für die Arzneimittelverwaltung , elektronisch über die Verwaltung .

EudraVigilance ist ein System zur Erfassung von Berichten über vermutete Ansprüche. Diese Berichte werden zur Bewertung des Nutzens und der Verwaltung von Steuerneln der eigenen Entwicklung und zur Überwachung ihrer Sicherheit nach ihrer Kenntnis im eigenen Wirtschaftsraum (EWR) verwendet. EudraVigilance wird seit Dezember 2001 verwendet. Weiterlesen…………………

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60