Frankfurt-Bahnhofsviertel: Zwei Verletzte nach Schlägerei!

 

(fue) Zeugen verständigten am Sonntag, den 25. August 2019, gegen 01.30 Uhr, den Polizeinotruf über eine Schlägerei an der Ecke Elbestraße/Taunusstraße. Zwei Personen würden auf dem Boden liegen. Die Örtlichkeit wurde sofort mit starken Kräften angefahren. Die beiden verletzten Personen kamen mit Kopfverletzungen in Krankenhäuser, wo sie stationär aufgenommen wurden. Die Personalien der beiden stehen noch nicht einwandfrei fest, es dürfte sich jedoch um zwei junge Männer aus Wiesbaden handeln.

Bislang ist völlig ungeklärt, was die Schlägerei auslöste und wer die anderen daran beteiligten Personen sind. Die Ermittlungen hierzu sind in vollem Gange. Auch die Durchsuchung eines in der Nähe befindlichen Etablissements erbrachte keine näheren Hinweise.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60