Frankfurt-Dornbusch: Polizei beschlagnahmt Drogen auf Spielplatz!

 

(em) Gestern Nachmittag (22.07.2019) hat die AG Siedlung im Zuge umfangreicher Kontrollen auf einem Spielplatz in der Heussenstammstraße Drogen in nicht geringer Menge beschlagnahmt.

Die Beamten trafen auf dem Spielplatz zunächst 6 junge Männer an. Als sie diese kontrollierten, fanden sie bei insgesamt 4 Personen (25, 25, 25 und 26 Jahre alt) kleinere Mengen, zwischen 1 bis 6 Gramm Marihuana bzw. Haschisch auf. Zudem führten sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro mit sich. Die Drogen und das Geld beschlagnahmten die Polizisten und erteilten den Personen einen Platzverweis, welchem die jungen Männer mit wenig Freude nachkamen.

Als die Beamten sich den Spielplatz genauer ansahen, fanden sie eine knapp 60 Gramm schwere Haschisch-Platte, einzeln verpackte Haschisch-Brocken, vorportioniertes Kokain (jeweils etwa 1 Gramm) und eine Feinwaage. Die Drogen sowie die Feinwaage wurden ebenfalls beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei dauern in dieser Angelegenheit nach wie vor an.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60