Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Silvesterknaller!

Am 31.12.2022, gegen 23:00 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem PKW die B41 aus Idar-Oberstein kommen in Fahrtrichtung Birkenfeld. Im Einmündungsbereich L176/Hammerstein warfen vermutlich drei Jugendliche einen Silvesterknall in Richtung des vorbeifahrenden PKW, so dass dieser unmittelbar neben dem Fahrzeug explodierte. Durch die gute Reaktion des Fahrzeugführers kam es glücklicherweise nicht zu einem Verkehrsunfall.

Nach dem Böllerwurf flüchteten die Jugendlichen von der Tatörtlichkeit in Richtung Enzweilerstraße.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zu der vorliegenden Straftat geben können, oder ebenfalls durch einen ähnlichen Sachverhalt im Bereich der B41/L176 geschädigt wurden, werden geben sich bei der Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der 06781/5610 zu melden.

Polizeiinspektion Idar-Oberstein