Geisenheim: Facharbeiter wandeln überschüssige Arbeitsenergie in Schlägerei um!

(mas) In der Nacht zu Mittwoch kam es in einer Unterkunft für Vertriebene in der Dr.-Schramm-Straße in Geisenheim zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines Sicherheitsmannes. Gegen 00:50 Uhr verwies ein Sicherheitsmann drei männliche Personen im Alter zwischen 19 und 24 der dortigen Unterkunft, da die stark alkoholisierten Männer sich nicht entsprechend der Hausordnung benahmen. Aus der nun entstandenen Streit entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf die drei Männer gemeinsam auf den Sicherheitsmann einschlugen. Ein Kollege konnte zur Hilfe eilen ehe die Polizei eintraf. Der Sicherheitsmann und ein Angreifer wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Die Angreifer verbrachten den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam und müssen sich in der Folge einem Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung stellen.

 

Polizeipräsidium Westhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60