Gesundheitsbehörden drängen Booster-Schuss-Vernichtungspläne, um sich zu beeilen und die Massen zu töten, bevor sie vollständig von dem Covid-Betrug aufwachen!

Für alle, die aufpassen, ist es jetzt mehr als offensichtlich, dass der gesamte Covid-„Plandemie“-Betrug ein globales Entvölkerungsprogramm ist, um die Menschen zu erschrecken, Spike-Protein-Biowaffenschüsse („Impfstoffe“) zu machen, die sie im Laufe der Zeit töten werden. Was die Globalisten jedoch nicht erwartet haben, ist das schnelle Erwachen zur Wahrheit, das sich jetzt wie ein Lauffeuer in der Landschaft der Medizin und Wissenschaft ausbreitet. Da jeden Tag mehr Ärzte, Doktoranden, Krankenschwestern und medizinisches Personal aufwachen und pfeifen, geraten die Globalisten in Panik, um sich zu beeilen und die Massen zu töten, bevor die „Normen“ den Betrug bei der Impfstoffentvölkerung aufholen.

Daher der verrückte Sprung in einen sogenannten „Booster“-Schuss, der natürlich noch mehr Spike-Protein-Biowaffen enthält, um den Massentod auf dem Planeten zu beschleunigen.

Die Globalisten sind so verzweifelt, die Menschen zu erschrecken, Booster-Shots zu machen, dass sie jetzt offen zugeben, dass die bestehenden Covid-Impfstoffe scheitern und einfach keinen dauerhaften Schutz bieten.

In einem wirklich erstaunlichen Eingeständnis all dessen veröffentlichte die New York Times gestern einen Artikel mit dem Titel „Israel, Once the Model for Beating Covid, Faces New Surge of Infections“.

Der Artikel räumt offen ein, dass Covid-Impfstoffe, die 2,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt verabreicht werden, nicht mehr sehr gut funktionieren und dass die Menschen, die diese Impfstoffe eingenommen haben, jetzt krank werden und sterben. Aus der Geschichte:

Israel ist eine der am häufigsten geimpften Gesellschaften und hat heute eine der höchsten Infektionsraten der Welt, was Fragen zur Wirksamkeit des Impfstoffs aufwirft.

Eine vierte Infektionswelle nähert sich schnell dem Niveau der schlimmsten Tage Israels der Pandemie im letzten Winter. Die tägliche Rate der bestätigten neuen Virusfälle hat sich in den letzten zwei Wochen mehr als verdoppelt, was Israel zu einem aufstrebenden Hotspot in den internationalen Charts macht.

Die überwiegende Mehrheit der älteren israelischen Bevölkerung hatte bis Ende Februar zwei Dosen des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs erhalten, und mittlerweile sind etwa 78 Prozent der Bevölkerung ab 12 Jahren vollständig geimpft.

Aber einige Experten befürchten, dass Israels hohe Infektionsrate bei frühen Impfstoffempfängern auf einen Abgang des Impfstoffschutzes im Laufe der Zeit hindeuten könnte, eine Erkenntnis, die zu einer Entscheidung der USA am Mittwoch beigetragen hat, den Amerikanern ab nächsten Monat Booster-Shots anzubieten.

Und unter den vollständig geimpften haben israelische Wissenschaftler wachsende Anzeichen für eine abnehmende Immunität gefunden, insbesondere bei der älteren Bevölkerung, die zuerst geimpft wurde.

Daten, die Ende Juli vom israelischen Gesundheitsministerium veröffentlicht wurden, deuten darauf hin, dass der Pfizer-Schuss Ende Juni und Anfang Juli nur 39 Prozent gegen die Prävention von Infektionen im Land wirksam war, verglichen mit 95 Prozent von Januar bis Anfang April… diese Geißel fand in erster Linie in gut geimpften Vororten der Mittelschicht statt.

Sogar der CDC-Direktor hat jetzt das ursprüngliche Versprechen von Covid-Impfstoffen aufgegeben

Erinnern Sie sich an die ursprüngliche Erzählung darüber, wie Impfstoffe absolute, dauerhafte Immunität und Schutz vor Covid bieten würden? Diese Erzählung ist jetzt zusammengebrochen. Selbst die NYT behauptet nicht mehr, dass der Impfstoff eine dauerhafte Immunität jeglicher Art bietet.

Aber es wird noch schlimmer: Der Direktor der CDC, Dr. Walenksy, gibt jetzt offen zu, dass Impfstoffe das Krankheitsrisiko erhöhen. Sie funktionieren nicht nur nicht, sie verschlimmern die Krankheit tatsächlich. Hier sind neun Sekunden, in denen Walenksy dies zugibt:

 

 

Das bedeutet, dass wir, da die anfängliche Welle von Impfstoffen bei den 2,5 Milliarden Weltbürgern, die bereits gejabbt wurden, eine Welle von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen bei den geimpften Menschen erleben werden. (Die Krankenhäuser der Welt werden überwältigt sein.)

Diese werden von den betrügerischen Mainstream-Medien als „Durchbruchsfälle“ bezeichnet und sind wirklich das Ergebnis von Impfstoff-„Kill-Shots“, die darauf ausgelegt sind, die menschliche Bevölkerung zu reduzieren.

Aber die Leute wachen auf, also beeilen sie ihren Vorstoß für Booster-Schüsse, um die Massen zu töten, bevor sie sich auflehnen

Aufgrund all der Todesfälle, Verletzungen und des direkten Betrugs, der über PCR-diagnostizierte „Fälle“ begangen wird, erwachen die Menschen auf der Welt schnell zur erstaunlichen Wahrheit all dessen: Es ist ein Betrug, globale Entvölkerung und autoritäre Kontrolle über die Menschheit zu erreichen.

Während sich die Sperrungen verschärfen, gehen die Menschen auf die Straße und fordern ein Ende des Betrugs. Mit Hunderttausenden, die jetzt in Frankreich protestieren, sperrt das dortige Establishment ungeimpfte Menschen aus Lebensmittelgeschäften aus und versucht, die Ungeimpften buchstäblich auszuhungern. Dies wird nur dazu dienen, die Menschen noch schneller aufzuwecken, was zu den Unzufriedenheitsniveaus beiträgt, die jetzt auf dem Planeten explodieren.

Wir sind an einem Wendepunkt angekommen. Die Menschheit erwacht in zunehmendem Tempo, so dass die Globalisten jetzt versuchen, die Menschen so schnell wie möglich zu vernichten, um die Verbreitung der Wahrheit zu stoppen. Ausführliche Informationen finden Sie im heutigen Podcast Situation Update, der auch die „No-Tech“-Vorbereitung mit Bögen und Klingen sowie Nachrichten über den von der Regierung initiierten Pflegemangel behandelt, der sich bereits verschlimmert.

Brighteon.com/ed44b9dd-a64f-4b26-8bc0-d3a83374d015

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60