GEZ-Urteil: Beschränkung auf bargeldlosen Zahlungsverkehr bei der Entrichtung des Rundfunkbeitrags zulässig!

Verwaltungsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 31.10.2016 – 1 K 2903/15.F, 1 K 1259/16.F –

www.kostenlose-urteile.de
www.kostenlose-urteile.de

 

Die Verpflichtung zur bargeldlosen Entrichtung der Rundfunkbeiträge ist zulässig. Dies hat das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main in seiner Entscheidung in zwei Verfahren bekanntgegeben.

 

Weiterlesen:

www.kostenlose-urteile.de

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60