Gießen: Tierköder mit Rasierklingen gefunden!

Auf einem Grundstück in der Gregor-Mendel-Straße hat ein Unbekannter am Donnerstag mehrere Hackfleischköder, die mit Rasierklingen bestückt waren, ausgelegt. Offenbar wurden alle ausgelegten Köder rechtzeitig gefunden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise dazu geben können. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60