#Görlitz: #Libyer und #Marokkaner mit #Drogen in den #Taschen #unterwegs!

 

Görlitz  – Am letzten Wochenende wurden ein libyscher, ein marokkanischer sowie ein deutscher Mann mit Drogen ertappt.

Der Libyer (39) als auch der Marokkaner (25) waren am Samstagabend in der Görlitzer Bahnhofstraße kontrolliert worden. Dabei fand die Bundespolizei bei dem 39-Jährigen ca. 2,1 Gramm und bei dem 25-Jährigen ca. 1,7 Gramm Haschisch.

Bei dem 21-Jährigen fanden sich 1,9 Gramm Cannabis. Der Zittauer war am Sonntagvormittag in Görlitz, Sattigstraße, angehalten worden.

In allen drei Fällen hat das Polizeirevier Görlitz die sichergestellten Drogen und die weiteren Ermittlungen übernommen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60