Habeck (Grüne): Krokodilstränen nach Hackerangriff

Fot by: Screenshot Youtube
Fot by: Screenshot Youtube

 

Der Hacker-Angriff, der derzeit für eine Menge politischen Wirbel sorgt, wäre in dem Umfang nicht möglich gewesen, wenn die Politiker, die von Cyber-Sicherheit reden, selbst ein paar Datenschutz-Grundregeln beachtet hätten. Daran, dass sie nun wohl – wie Hacker-Opfer Habeck – schlaflose Nächte haben, sind sie in erster Linie selbst verantwortlich. Nicht Innenminister Horst Seehofer, nicht das BSI und auch nicht der Verfassungsschutz.

 

Straubinger Tagblatt

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60