#Halle: #Demo – „#Menschenrechte gelten für alle: Zentralen Anlaufstelle für #Asylbewerber #Halberstadt schließen!

Für den 18.04.2020 wurde eine Kundgebung unter dem Motto: „Menschenrechte gelten für alle: ZASt Halberstadt schließen!“ für den halleschen Marktplatz angemeldet. Wegen der anhaltenden Risiken für die Allgemeinheit, die mit der Covid-19- Verbreitung zusammenhängen, wurde durch die zuständige Versammlungsbehörde zunächst eine Verbotsverfügung erteilt. Diese wurde verwaltungsgerichtlich überprüft und die Versammlung fand schließlich unter strengen Hygiene-Auflagen statt. So fanden sich am 18.04.2020 zwischen 15:00 und 16:00 Uhr bis zu 50 Versammlungsteilnehmer auf dem halleschen Marktplatz ein.

Bis auf eine Beleidigung im Umfeld der Versammlung verlief die Versammlung störungsfrei.

 

 





Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Halle (Saale)

Werbeanzeigen