Hamm: Bei Raubüberfall in Wohnung – ein Schwerverletzter!

 

Am Montag, 22. Juli, um 21 Uhr ist ein 26-jähriger Mann in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Spechtstraße von drei Räubern überfallen und schwer verletzt worden. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Als an seine Wohnungstür geklopft wurde, öffnete der 26-Jährige aus Hamm. Drei Männern stürmten herein, von denen einer ihm sofort auf den Kopf schlug. Auch die anderen Räuber schlugen und traten auf den Wohnungsinhaber ein. Ein Angreifer verletzte den Überfallenen zudem mit einem Messer. Die Täter flüchteten mit geringer Beute unerkannt aus dem Haus. Der 26-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (gc)

Polizeipräsidium Hamm