Heidelberg: Mehrere Männer aus Georgien schlagen einen Albaner Krankenhausreif!

 

Heidelberg  – Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Flüchtlingen kam es am Freitagabend im Bereich des ehemaligen Geländes der Patrick-Henry-Village. Vermutlich mehrere aus Georgien stammende junge Männer schlugen auf einen 46-jährigen Albaner ein und verletzten diesen schwer. Durch die eingesetzten Rettungskräfte wurde dieser erstversorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Personen im Alter von 23 und 25 Jahren festgenommen werden. Ermittlungen zu deren Tatbeteiligung, dem Tathergang sowie Hintergründe zu der Tat dauern zum Berichtszeitpunkt noch an.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60