#Heuweiler: Katze durch Unbekannten mit Luftgewehr beschossen und verletzt!

Bereits am Sonntag, den 28.06.2020, vor 21:00 Uhr, wurde im Bereich Heuweiler eine Katze durch ein Geschoss aus einem Luftgewehr verletzt.

Das Projektil konnte von der Besitzerin selbst aus dem rechten Ohr der Katze entfernt werden. Eine Behandlung durch einen Tierarzt war nicht notwendig.

Die Abteilung Gewerbe/Umwelt der Polizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Schützen geben können, sich unter Tel.: 0761/21689-0 (tagsüber) oder 0761/882-4221 (24h) zu melden.

 

Polizeipräsidium Freiburg