Hildesheim: Südländischer Radfahrer schlägt grundlos auf 88-Jährigen ein!

HILDESHEIM (eis) Am Freitag, 17.01., gegen 16:15 Uhr, geht ein Hildesheimer Ehepaar (88/83Jahre) auf dem Fußweg in Verlängerung der Lucienvörder Allee von der JoWiese kommend in Richtung Alfelder Straße. Kurz vor dem Erreichen des Treppenaufganges zum Parkplatz des Nahversorgungszentrums Vier Linden nähert sich plötzlich ein Radfahrer aus unbekannter Richtung. Dieser Radfahrer schlägt dann völlig unvermittelt dem 88jährigen Mann auf die linke Gesichtshälfte, wodurch dieser eine blutende Platzwunde davonträgt. Anschließend flüchtet der Täter mit seinem Mountainbike in Richtung JoWiese. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - Ca. 35 Jahre, 170-175cm groß, dunkle Haare, graue Strickmütze, 
     südländisches Aussehen, dunkle Kleidung.
Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60