Hungen-Villingen: Männer sprechen Kinder an!

In der Bahnhofstraße sprachen gestern Abend zwei Männer zwei neunjährige Schülerinnen an. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die beiden Mädchen waren in der Bahnhofstraße mit ihren Inlinern unterwegs und setzten sich gegen 18.00 Uhr auf die Treppe des Kindergartens. Auf dem dortigen Parkplatz stand ein silberfarbener Pkw mit Gießener Zulassung (GI-Kennzeichen), in dem zwei Männer saßen, die rauchten und aßen. Die Männer seien ausgestiegen, so die beiden Schülerinnen, und zu ihnen gekommen. Die Unbekannten fragten nach ihren Namen und wo sie wohnen würden. Die Mädchen antworteten nicht und fuhren mit den Inlinern nach Hause.

Die Kinder beschreiben die beiden Männer wie folgt: beide ca. 40 Jahre alt und vermutliche Deutsche. Sie hatten dunkelbraune, kurze Haare und jeweils einen Drei-Tage-Bart. Einer der Männer trug ein schwarzes T-Shirt mit einem Totenkopf darauf. Der zweite ein dunkelgrünes T-Shirt.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

   -   Wer hat das Ansprechen der beiden Mädchen durch die Männer 
gestern Abend am Kindergarten in der Bahnhofstraße beobachtet?
   -   Wem sind die Männer mit dem silberfarbenen Pkw noch aufgefallen?
   -   Wer kann weitere Angaben zur Identität der Männer oder dem 
silberfarbenen Pkw mit Gießener Kennzeichen machen?

Hinweise erbittet die Polizeistation Grünberg unter Tel.: (06401) 91430.