Im Eiltempo zur Kinderimpfung: Aber sind Sie sicher, dass alles in Ordnung ist?

Es ist legitim, noch einmal zu fragen: „Sind Sie sicher?“. Oder besteht die Gefahr, das Verbrechen des Hochverrats zu begehen und sofort der Anti-Wissenschaftlichkeit und der Zugehörigkeit zu den No-Vax und Verschwörern beschuldigt zu werden? Ja, denn das Thema Impfstoff für Kinder ist ziemlich heikel und verdient sicherlich eine angemessenere Studie und Bewertung zum richtigen Zeitpunkt. Tatsächlich gehen wir zügig auf die Impfung der Kleinsten zu, also derjenigen, die, wie bisher nachgewiesen, nicht einmal riskieren, zu erkranken. Doch im September ist der Pfizer-Impfstoff für Kinder bis 5 Jahre fertig (und Sie dachten). Im Dezember ist davon aber auch bei denen die Rede, die mindestens 6 Monate alt sind.

All dies natürlich, während die Debatte geklärt ist. Sogar Michele Santoro, der die Durchführung der Impfkampagne von „Di Martedì“ durch die Massenmedien mehr als nur ratlos machte, wurde sofort angegriffen und beschimpft. Dagegen kann man nichts sagen, man darf nicht zweifeln. Weiterlesen……………………………………………

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60