IMPFFÄLLE IN GALORE: Mehr Menschen sterben bei Verkehrsunfällen, obwohl sie weniger Meilen zurückgelegt haben – sind es die „Impfstoffe“?

Seit der Ankündigung des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) von der Regierung und den Medien sind die Verkehrstoten in die Höhe geschnellt, obwohl die meisten Menschen im Durchschnitt viel weniger Meilen reisen.

Im Jahr 2020, während der Sperrzeit, als Millionen von Menschen aufgefordert wurden, zu Hause zu bleiben, waren die Verkehrstoten im Vergleich zu jedem anderen Jahr aus dem Jahr 2007 deutlich höher. Im Jahr 2021 werden diese Zahlen voraussichtlich noch schlimmer sein.

Während die offiziellen Zahlen für 2021 noch nicht veröffentlicht wurden, schätzt die Regierung, dass im ersten Halbjahr satte 20.160 Menschen bei Autounfällen starben. Dies entspricht einem Anstieg von 18,4 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020.

Stolzes LGBTQ-Mitglied und Verkehrsminister Pete Buttigieg sagte bereits im Oktober, als all diese Zahlen zum ersten Mal veröffentlicht wurden, dass es in Amerika „eine Krise“ gibt – obwohl er es natürlich versäumthabe, die PlandemieTyrannei der Regierung als Ursache zu identifizieren.

„Wir können und sollten diese Todesfälle nicht einfach als Teil des täglichen Lebens in Amerika akzeptieren“, verkündete Buttigieg in einer vorgefertigten Erklärung, in der er die Sorge um das amerikanische Leben vortäuschte.

Die meisten Menschen würden wahrscheinlich zustimmen, dass wir all dies nicht als normal akzeptieren sollten. Stattdessen sollten sich die Amerikaner unabhängig von der politischen Überzeugung zusammenschließen, um dem gesamten Faschismus der Regierung ein Ende zu setzen.

Neben Mexiko sind die Vereinigten Staaten jetzt das gefährlichste Land, in dem man ein Fahrzeug fahren kann

Buttigieg bedeutete natürlich etwas anderes. Anstatt all die Tyrannei zu stoppen, die diese Krise überhaupt verursacht hat, will er sie stärker aufrütteln, indem er den korrupten Elektrofahrzeughersteller Tesla dazu drängt, aggressiv mit dem Testen der neuesten Version seiner Option „Full Self Driving“ auf öffentlichen Straßen zu beginnen.

Obwohl Teslas sogenannte „Autopilot“-Funktion auch Menschen tötet, glaubt Buttigieg, dass die Überzeugung, Elon Musk davon zu überzeugen, mehr Leben zu beenden, irgendwie dazu beitragen wird, mehr Leben zu retten.

Andere „Experten“ behaupten, sie hätten keine Ahnung, warum so viele Menschen jetzt auf Amerikas Straßen sterben, seit der plandemischen Faschismus zur Norm geworden ist. Einige geben Autos urkomisch die Schuld dafür, dass sie „größer geworden“ sind, während andere fälschlicherweise darauf bestehen, dass es daran liegt, dass die Gesetzgeber es „legal gemacht haben, schneller zu gehen“.

Niemand will den Elefanten im Raum anerkennen, der all die Lockdowns, das Tragen von Masken und den allgemeinen gesellschaftlichen Wahnsinn ist, der das Neue und allgegenwärtige „Normale“ abgrenzt.

Ebenso will niemand anerkennen, dass die sogenannten „Impfstoffe“ höchstwahrscheinlich die geistigen und körperlichen Reflexe der Menschen schädigen und sie unregelmäßiger fahren lassen als vor der Injektion mit einer „Operation Warp Speed“-Nadel.

Das einzige Land der Welt mit derzeit mehr Verkehrstoten pro Kopf als die Vereinigten Staaten ist Mexiko, nach den neuesten Daten. Es stellt sich heraus, dass es sicherer ist, in Russland, Kanada, Frankreich, Australien, Deutschland, Japan und dem Vereinigten Königreich zu fahren.

„Vaxidenten“, schrieb ein Zero Hedge-Kommentator mit einem einzigen, kraftvollen Wort, um dieses Phänomen zu beschreiben.

„Erinnern Sie sich an den Motorradfahrer aus Florida, der das Kung-Grippe-Teilchen vor sich in der Luft schweben sah, ausweichte, um es zu vermeiden, die Kontrolle verlor und am Ende einen Todesfall hatte … was der Kung-Grippe zugeschrieben wurde, seit er versuchte, sie zu vermeiden?“ fragte einen anderen und bezog sich auf Nachrichten aus dem letzten Jahr.

„Das passiert in der Zählung. Bonus: Es hält auch die Todesfälle durch die Kung-Grippe aufrecht. F*** BIDEN.“

„Wir müssen definitiv alle davon abhalten zu fahren, außer vielleicht LKW-Fahrern“, scherzte ein anderer. „Mindestens 14 Tage lang, bis wir die Kurve abflachen können.“

„Bitte schlagen Sie das nicht einmal vor“, antwortete ein anderer. „Die Idioten werden es annehmen.“

Die neuesten Nachrichten über den Zusammenbruch Amerikas unter plandemischen Tyrannei finden Sie unter Fascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

ZeroHedge.com

NaturalNews.com

WPDE.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60