JD Rucker: Fangen Sie an, sich auf den wirtschaftlichen Zusammenbruch vorzubereiten – oder etwas Schlimmeres!

„The Midnight Sentinel“-Moderator JD Rucker forderte seine Zuschauer während einer kürzlichen Episode seiner Show auf, sich auf den wirtschaftlichen Zusammenbruch vorzubereiten – oder etwas Schlimmeres.

Rucker sagte, er sei nicht der Typ, der leicht auf katastrophale Erzählungen hereinfallen würde, und stellte fest, dass er sich vor über die Jahrtausendwende oder die Wohnungsblasblase vor über einem Jahrzehnt nicht ganz über Y2K aufgeregt habe.

Er erzählte, dass er erst 2010 wegen der Obamacare anfing, sich vorzubereiten.

„Wenn es einen Zusammenbruch geben würde, könnten Sie genauso gut eine ziemlich gute Versorgung mit Lebensmitteln da draußen haben. Meine Frau hat sich mehr darauf eingelassen als ich. Wir haben den Käfer aus den Taschen geholt, wir haben solche Sachen bekommen. Wir waren vorbereitet“, erinnerte er sich. (verbunden: Sparen und lagern: Vorbereitung auf einen wirtschaftlichen Zusammenbruch.)

Der Gastgeber von „The Midnight Sentinel“ stellte auch fest, dass er selbst zu Beginn der Wuhan-Coronavirus-Pandemie (COVID-19) „nicht da draußen ist und den Leuten sagt, dass der Himmel fällt“.

„In der Tat habe ich versucht, den Menschen zu helfen, sich zu beruhigen, [sagte] aufhören, das ganze Toilettenpapier zu kaufen. Es ist lächerlich“, sagte Rucker.

Aber dieses Mal ist es anders.

Sieht so aus, als würde der Himmel fallen

„Ich schaue zu allem auf, was wir in den letzten Monaten gehört haben, und zu allem, was wir in den letzten Tagen wieder gehört haben. Und mir ist klar, ja, es sieht so aus, als würde der Himmel fallen. Weil es so schlimm ist“, sagte Rucker.

Jetzt sagt Rucker nicht gerade, dass es einen wirtschaftlichen Zusammenbruch geben wird. Er ist kein Ökonom, war noch nie einer – das gab er bereitwillig zu.

 

 

„Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass gerade viele schlechte Dinge passieren. Und ob es sich um den wirtschaftlichen Zusammenbruch, Kriege und Kriegsgerüchte, eine weitere COVID-Variante, den Zusammenbruch der Lieferkette handelt – es ist zumindest klug, mit der Vorbereitung zu beginnen, wenn Sie es noch nicht getan haben“, sagte er.

„Ich glaube, basierend auf allem, was passiert, dass es an der Zeit ist, sich vorzubereiten. Ich schlage nicht vor, dass jeder rausläuft und an sich ein Prepper wird, aber Sie werden töricht sein, nicht zumindest ein bisschen vorbereitet zu sein. Und das ist wirklich so viel, wie Sie auf der Grundlage der Situation – Ihrer Situation – sein können“. (verbunden: Beginnen Sie noch heute: Wie man sich auf einen wirtschaftlichen Zusammenbruch vorbereitet.)

Rucker erklärte, dass viele Variablen im Spiel sind, so dass sich die Menschen auf der Grundlage ihrer individuellen Situation vorbereiten müssen. „Könnte eine Wohnsituation sein, könnte eine finanzielle Situation sein, könnte alle möglichen Dinge sein“, sagte er.

Setze Gott über alles andere

Aber was auch immer Ihre Situation ist, sagte Rucker, es ist wichtig, Gott immer über alles andere zu stellen.

„Ich glaube, dass Jesus Christus mein Herr und Erlöser ist. Und deshalb wäre es falsch für mich, es nicht zu erwähnen. Wenn ich es nicht tue, dann bin ich nicht ehrlich“, sagte er.

„Also muss ich erwähnen, dass Sie alle Lebensmittel bekommen könnten, die Sie wollen; Sie könnten einen See voller Wasser haben; Sie könnten 30 Waffen und Zehntausende von Munitionsrunden haben; Sie könnten eine Festung bauen lassen; Sie könnten alle Ihre Käfersäcke und alles vorbereiten lassen – aber alles ist bedeutungslos. Es ist bedeutungslos, wenn man nicht zuerst mit Gott Recht hat“.

Er erwähnte auch, dass diejenigen, die versuchen, die Welt zu kontrollieren, Ziele und Wünsche haben, die dem widersprechen, was die Menschen des Glaubens wollen.

„Menschen wie [Justin] Trudeau, [Emmanuel] Macron, [Scott] Morrison, [Joe] Biden haben ein primäres langfristiges Ziel. Das ist der große Reset – und ob durch Pandemie, wirtschaftlichen Zusammenbruch oder Kriege oder was auch immer, sie werden versuchen, uns loszuwerden“.

Die Menschen sollten auch auf diese Eventualität vorbereitet sein.

Weitere verwandte Geschichten:

Situations-Update, Feb. 22 – Um zu überleben, trennen Sie sich von komplexen Systemen, bevor der globale Zusammenbruch zuschlägt.

Düngemittelanlagen werden stillgelegt, so dass die globale Nahrungsmittelversorgung am Rande des Zusammenbruchs steht.

Es besteht die Hoffnung zu verstehen, dass ein großer wirtschaftlicher Zusammenbruch bevorsteht.

Diese 10 Tipps helfen Ihnen, sich auf den bevorstehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch vorzubereiten.

Sehen Sie sich diese Episode von „The Midnight Sentinel“ an, während Gastgeber JD Rucker über die Notwendigkeit spricht, sich auf den wirtschaftlichen Zusammenbruch oder etwas Schlimmeres vorzubereiten.

 

 

Dieses Video stammt aus dem NOQ Report-Kanal auf Brighteon.com.

Folgen Sie Collapse.news für weitere Nachrichten zum wirtschaftlichen und finanziellen Zusammenbruch.

Zu den Quellen gehören:

Brighteon.com

LifeSiteNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60