Kaiserslautern: Schlägerei wegen Parklücke!

Ein Zeuge meldete am Dienstagnachmittag eine Schlägerei auf dem 
Willy-Brandt-Platz. Laut dessen Aussage, attackierten drei Personen 
einen Mann. Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, war die 
Auseinandersetzung bereits beendet. Erste Ermittlungen ergaben, dass 
sich die beiden Gruppen wegen eines Parkplatzes in die Haare bekommen
hatten. Nachdem es erst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam, 
gingen die drei jungen Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren auf 
den 34-Jährigen los und es kam zur wechselseitigen Schlägerei. Die 
Beteiligten klagten im Anschluss über leichte Verletzungen. Außerdem 
wurde das T-Shirt des 34-Jährigen beschädigt.  Ermittlungen dauern 
an.
|slc

Polizeipräsidium Westpfalz

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60