+++ Kasachen lachen sich über Internettechnik (Entwicklungsland) und Corona-Panik kaputt! +++

Pressecop24 konnte im Wartebereich einer Kasse in einem Supermarkt vor sechs Wochen mit Gästen aus Kasachstan ein spontanes Interview führen und dabei kamen folgende Aussagen zustande! Das Ganze wurde in Stressfreier Atmosphäre und ganz locker durchgeführt! Auf die Frage wie sie Deutschland finden bekam der Interviewer folgende Antworten. Wir sind überrascht welche schlechten Straßen es in Deutschland vor allem im Raum Darmstadt und Umgebung gibt! Wir in Kasachstan hatten immer den Eindruck vermittelt bekommen, dass solche Straßenzustände, die wir hier angetroffen haben, nur in ärmeren Ländern gibt! Katastrophal und eindeutig schlechter als bei uns oder in Russland ist das Internet! Man ist kaum außerhalb einer Großstadt und schon geht so gut wie nichts mehr! Wir waren im Kreis Groß-Gerau unterwegs und haben verschiedene Bekannte besucht, da gibt es ja noch Hausanschlüsse für Internet mit 3000 und 6000 Leitungen, was wir bei uns nicht kennen! Ebenso ist der Handyempfang viel schlechter als in anderen Ländern in Europa! Auch ein in unmittelbarer nähe stehender Kunde bestätigte, das Gleiche gibt es auch in Bauschheim! Die Kasachen lachten sich kaputt und meinten deutlich, Deutschland ist bei der Digitalisierung ein Entwicklungsland aber alle in der Politik sagen den Bürgern wie Fortschrittlich dieses Land angeblich ist. Wenn man den Deutschen bei Corona zuschaut, kann man nur noch den Kopf schütteln. In Kasachstan sind alle Geschäfte auf, da man beim Einkaufen auf Hygiene und Abstände achtet. Warum die Bürger in Deutschland sich so einschüchtern lassen, vor allen Dingen sich so ängstlich machen lassen, können wir als Ausländer nicht verstehen! Die Deutschen werden unterdrückt und alle schauen nur zu bzw. haben die Hosen voll! Die Türken feiern ihre Hochzeiten, Familienfeiern und die Einheimischen sitzen zu Hause herum und lassen sich alles gefallen, was die Politik mit ihnen macht! Wie lange will sich Deutschland noch so verhalten, das ist doch schlimmer als in der DDR. Die Außendarstellung von Deutschland dem Industrieland ist eigentlich ein Fake, da nichts von dem stimmt, im Gegenteil es geht ja nicht mehr viel in diesem Land und wenn das so weitergeht werden noch andere an Deutschland vorbeifliegen. Gott sei Dank reisen wir bald wieder ab, denn wir sind schwer enttäuscht von diesem Land.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60

3 KOMMENTARE

  1. Den gleichen Gedanken hatte ich als in Sonntag nach 14 Tagen Niederlande wieder hier ankam. Steinzeit in allem ausser Propaganda.

Comments are closed.