#Kelsterbach: #Plantage mit über 90 #Marihuanapflanzen im #Keller!

Im Rahmen von Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz stießen Beamte der Polizeistation Kelsterbach am Dienstagnachmittag (28.07.) im Keller eines Wohnhauses in der Gartenstraße auf eine Marihuana-Plantage. Insgesamt 93 Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 1,20 Meter wurden beschlagnahmt. Daneben fanden die Ordnungshüter bei der Durchsuchung unter anderem auch etwa 150 Gramm Marihuana, 12 Extasypillen und geringe Mengen Haschisch. Sichergestellt wurden von der Polizei zudem eine Machete, ein Butterflymesser sowie eine Gaspistole.

Ein Tatverdacht richtet sich in diesem Zusammenhang gegen einen 39 Jahre alten Mann. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

 

Polizeipräsidium Südhessen

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

  1. Wäre der vermeintliche Täter nich so jung, hätte ich sofort auf C…. Ö…… getippt…;-)

Comments are closed.