#Kirn: Zwei #Großfamilien gehen mit #Stangen und #Baseball-Schlägern aufeinander los!

 

Montag, 31.08.2020, 21:15 Uhr

   - Nach körperlicher Auseinandersetzung zweier Gruppen in Kirn- 
     Kriminalinspektion Bad Kreuznach richtet Ermittlungsgruppe ein -

Am Montagtagabend, gegen 21:15 Uhr, kommt es zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Bereich der Kallenfelser Straße / Steinweg in Kirn, bei der zwei Gruppen, bestehend aus circa 15 bis 20 Personen, sich mit Stangen und Baseball-Schlägern attackieren. Bei der Polizei gehen dazu zeitgleich mehrere Notrufe ein.

Funkstreifen der Polizeiinspektion Kirn gelingt es, die beiden Gruppen voneinander zu trennen. Weitere Unterstützungskräfte der Inspektionen Bad Kreuznach und Idar- Oberstein werden hinzugezogen.

Bei den Beteiligten handelt es sich größtenteils um Mitglieder zweier Familien. Insgesamt werden bei dem Vorfall sieben Personen verletzt, drei davon schwer.

Unter der Leitung der Kriminalinspektion Bad Kreuznach wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, um die Tatabläufe und Tatbeteiligungen aufzuklären.

Neben dem Verdacht des besonders schweren Falls des Landfriedensbruches stehen Straftaten im Bereich der Körperverletzungsdelikte im Raum.

Die Ermittlungsgruppe bittet daher alle Personen, welche am Montagabend selbst Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei unter folgender Rufnummer in Verbindung zu setzen: 06752 156-0

Videos und Fotos können per Mail an das Hinweisportal unter dem Link: https://rlp.hinweisportal.de versandt werden.

 

Polizeipräsidium Mainz

1 KOMMENTAR

  1. Ist doch GROSSARTIG, wenn diese fröhlichen „Die Menschen“ ihre tief verwurzelten „Kulturschätze“ untereinander pflegen.

    Ich finde, sie sollten das öfters tun.

Comments are closed.