KLARTEXT: Politik und Omikron: Panik, Angst und Spaltung? CDU hat keinen Plan zur Impfpflicht!

Omikron hält Deutschland in Atmen: Die Zahl der positiv Getesteten erreicht neue Rekorde. Gleichzeitig sinkt die Stimmung in der Bevölkerung weiter. Hunderttausende Deutsche machen sich auf der Straße Luft gegen die geplante Impfpflicht und Corona-Einschränkungen. Die neue Bundesregierung hat die alten Probleme. Den Ungeimpften läuft sie mit Impfaufforderungen hinterher und schließt sie mit 2G faktisch vom gesellschaftlichen Leben aus. Deutschland teilt sich immer mehr in Lager aus Leugnern und Befürwortern, Geimpften und Impfgegnern. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer glaubt nicht an eine schnelle Versöhnung. Man könne nicht mehr jeden erreichen, sagt er. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt dagegen Wissenschaftler, Pflegekräfte und Impfskeptiker zum Gespräch – und erntet scharfe Kritik. Wie weit ist die Spaltung der Gesellschaft schon vorangeschritten? Wie kann die neue Bundesregierung endlich wieder Ruhe ins Land bringen? Was bedeutet eine Impfpflicht für alle – für die Proteste auf der Straße und für eine mögliches Ende der Pandemie?

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60