Köln-Nippes: Zeugensuche nach brutalem Raubversuch durch einen dunkelhäutigen Mann

 

Am späten Samstagabend (26. Januar) hat ein Räuber einer 62-jährigen Frau in Köln Nippes mit einem Faustschlag das Nasenbein gebrochen. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Die Hannoveranerin stand gegen 23.20 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus auf der Merheimer Straße und wollte klingeln, als sie plötzlich jemanden hinter sich bemerkte. Als sie sich umdrehte, schlug ihr ein dunkelhäutiger, etwa 30 Jahre alter Mann in roter Jacke mit der Faust ins Gesicht und zerrte an ihren Tragetaschen. Selbst als die 62-Jährige vor dem Hauseingang lag, leistete sie erheblichen Widerstand und schlug den Räuber durch laute Schreie ohne Beute in die Flucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (as)

Polizeipräsidium Köln

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60