#Krautheim: #Brand in #Pflegeeinrichtung fordert ein #Todesopfer!

Bei einem Brand in einem Wohnzentrum für Pflegebedürftige in der Altkrautheimer Straße in Krautheim, verstarb am Sonntagabend ein Bewohner an den Folgen des Brandes. Gegen 17.54 Uhr, ging ein Brandalarm bei der Leitstelle ein. Ebenfalls wurde der Brand akustisch im Pflegeheim gemeldet. Wie sich herausstellte brannte es in einem Zimmer. Der Bewohner des Zimmers kam hierbei ums Leben. Über die genauen Umstände, wie es zu dem Feuer und somit zum Ableben des Pflegebedürftigen kam, kann derzeit noch keine verbindliche Aussage getroffen werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Sämtliche Bewohner des Gebäudeteils wurden aus ihren Zimmern gebracht und in andere Räumlichkeiten des Heims untergebracht. Ein weiterer Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Gebäude wird auf 30.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 55 Einsatzkräften vor Ort. Ebenfalls drei Rettungswägen, ein Notarzt und drei Notfallseelsorger, sowie der Landrat vom Hohenlohekreis und der Bürgermeister von Krautheim.

 

Polizeipräsidium Heilbronn

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60