Leipzig, unglaublich, aber wahr! Rettungsrucksack im Wert von 3000 Euro bei Einsatz gestohlen!

Ort:      Leipzig (Schönefeld), Dimpfelstraße
Zeit:     13.11.2019, gegen 21:00 Uhr bis 14.11.2019, 02:10 Uhr

Heute Nacht musste ein Rettungssanitäter von der Berufsfeuerwehr Leipzig während eines Einsatzes auf der Dimpfelstraße mit Erschrecken feststellen, dass ein Rettungsrucksack samt Inhalt im Wert von ca. 3.000 Euro aus dem Rettungswagen fehlte. Letztmalig war dieser am Vorabend genutzt worden. Der Mitarbeiter setzte die Polizei in Kenntnis. Wann, wie und von wem das wichtige Utensil der Rettungskräfte gestohlen wurde, ist jetzt Gegenstand der weiteren Überprüfungen. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (Hö)

Werbeanzeigen