#Limburg: 22-Jährigen bei Auseinandersetzung ins Schaufenster gestoßen!

(ho)Ein 22-jähriger Mann aus Limburg ist am Samstagmorgen bei einer Auseinandersetzung mit mehreren Personen erheblich verletzt worden. Der Mann war zu Fuß in der Bahnhofstraße unterwegs, als er drei Personen begegnete, die ihn zunächst ansprachen. Es entwickelte sich ein Streit der damit endete, dass er von den Personen gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes gestoßen wurde, die daraufhin zu Bruch ging. Zeugen halfen dem Geschädigten schließlich aus seiner misslichen Lage und verständigten den Rettungsdienst. Durch die Glasscherben erlitt der Mann Schnittverletzungen, die in einem Krankenhaus versorgt werden mussten. Die Täter flüchteten vom Tatort und konnten kaum beschrieben werden. Einer der Männer trug eine gelbe Steppjacke und ein anderer mit sehr dünnen Beinen eine schwarze, enge Hose und eine Lederjacke. Weitere Hinweise liegen derzeit nicht vor. Daher bittet die Limburger Polizei Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.