Linden: Einsatz in Asylunterkunft endet in der Psychiatrie!

Psychiatry News

In die Psychiatrie musste eine 29 – Jährige Frau am frühen Donnerstagmorgen gebracht werden. Zeugen hatte der Polizei gegen 00.30 Uhr mitgeteilt, dass es dort zu einer Auseinandersetzung gekommen sei. Die Streife konnte feststellen, dass eine 29 – Jährige Asylbewerberin auf einen 31 – Jährigen mit einem Stock losgegangen war. Dabei soll sie ihm auch Faustschläge verpasst haben. Die mutmaßliche Schlägerin wurde festgenommen und aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes in eine Klinik gebracht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Werbeanzeigen