Mainstream-Medien versuchen, die Öffentlichkeit mit „neuer Mathematik“ über impfverletzte Menschen in den Krankenhäusern auszutricksen!

Zusätzlich zu den aktuellen Nachrichten über das Verbot des Covid-Impfstoffs in skandinavischen Ländern (für bestimmte Altersgruppen) und Chinas Warnung vor einem bevorstehenden Krieg gegen die Welt beginnt das heutige Situations-Update mit einem Preparedness Pop Quiz, das die Top-10-Bereiche abdeckt, in denen wir alle vorbereitet sein müssen.

Hören Sie sich die ersten 25 Minuten des heutigen Podcasts (unten) an und geben Sie sich 10 Punkte für jeden der 10 Bereitschaftsbereiche, die Sie abgedeckt haben (wie Heimkostproduktion, Backup-Kommunikation, Community-Netzwerke usw.). Wenn Sie 70 oder besser erzielen, sind Sie gut vorbereitet! Wenn Sie unter 50 Punkte erzielen, sind Sie hinter der Kurve und müssen Schritte unternehmen, um aufgeholt zu werden.

Mainstream-Medien versuchen, die Öffentlichkeit mit „neuer Mathematik“ über impfverletzte Menschen in den Krankenhäusern auszutricksen

Um zu versuchen, das volle Ausmaß der Impfstoffverletzungen und Todesfälle zu verbergen, die jetzt auf der ganzen Welt stattfinden, geben die lügenden Mainstream-Medien Aussagen ab wie: „Fast 13 % der Krankenhauspatienten mit bestätigtem Covid wurden nicht geimpft.“ Das bedeutet natürlich, dass 87 % der Krankenhauspatienten zuvor geimpft wurden.

Andere von der BBC durchgeführte Geschichten bestätigen versehentlich, dass zwei Drittel der COVID-„Fälle“ in Großbritannien unter geimpften Menschen stattfinden. Vollständige Details finden Sie hier.

Sie hoffen, dass sich niemand daran erinnern kann, wie man grundlegende Mathematik macht. (Sie könnten Recht haben…)

Skandinavische Nationen verbieten die Verwendung des Covid-Impfstoffs von Moderna bei jüngeren Menschen

Aufgrund der alarmierenden Zahl junger Menschen, die an Myokarditis, Blutgerinnseln und Herzinfarkt leiden, haben Schweden, Dänemark und jetzt Finnland alle den Moderna Covid-Impfstoff in jüngeren Altersgruppen verboten (in einem Fall jeder unter 30 Jahren).

Die USA, Großbritannien und Kanada sind unterdessen glücklich, junge Menschen weiterhin mit Impfstoffen zu ermorden, da dies dazu beiträgt, ihre globale Entvölkerungsagenda zu erreichen. Irgendwie sind Wissenschaftler in skandinavischen Ländern noch nicht all-in mit dem Depop-Plandemie-Schema einverstanden. Weitere Details hier.

Energie- und Stromnetze brechen in Asien und Europa schnell zusammen

In China erleben 21 von 30 Provinzen jetzt rollierende Stromausfälle, da die Bandbreite der Stromerzeugung aufgrund von Kohleknappheit zerfällt. Laut der South China Morning Post sind einige Fabriken derzeit nur einen Tag pro Woche in Betrieb.

Die US-Kohleproduktion kann mit der globalen Nachfrage, die weiter in die Höhe schnellt, nicht Schritt halten. Unterdessen lässt die Erdgasknappheit / Preiserhöhung in ganz Europa Düngemittelhersteller taumeln. Viele haben geschlossen, und erst vor zwei Tagen hat Deutschlands größte Ammoniakanlage ihre Produktion gekürzt und warnt davor, dass sie möglicherweise den gesamten Betrieb schließen muss.

Das Ergebnis ist, dass explodierende Energiepreise (und Ausfälle) Millionen von Menschen in ganz Europa und China in Armut treiben werden, da die Produktion stark beeinträchtigt wird. Der kommende Winter wird auch ohne erschwingliche Hitze nicht einfach zu handhaben sein.

Die Erdgasknappheit / der Preisanstieg wirkt sich auch auf die Treibhaus-Lebensmittelproduktion in ganz Europa aus. Dies bedeutet zusätzlich zur Stilllegung der Düngemittelanlagen, dass Europa nach der Ernte 2022 mit einer extremen Nahrungsmittelknappheit konfrontiert sein wird. Dies wird sich bis in den Herbst 2022 erstrecken und kann noch lange danach andauern.

Es ist gut, dass Fasten gut für Ihre Gesundheit ist!

Das Gesundheitssystem von Colorado befiehlt Frau, aus Mangel an einer Nierentransplantation zu sterben, weil sie die Spike-Proteinjektion nicht einnehmen wird.

Das Gesundheitssystem der University of Colorado arbeitet jetzt im ausgewachsenen „Todespanel“-Modus und entfernt eine Frau von einer Nierentransplantationsliste, weil sie die Spike-Proteinjektion nicht einnehmen wird.

Um eine Organtransplantation in Colorado zu erhalten, müssen Sie anscheinend zuerst Ihre gesunden Organe mit einer Biowaffeninjektion zerstören. Nur dann dürfen Sie Ersatzorgane erhalten, von denen die meisten wahrscheinlich bereits selbst mit Spike-Protein-Nanopartikeln kontaminiert sind.

Lesen Sie den folgenden Brief, der von UCHealth-Administratorin Katherine Hamann, der Nierentransplantationskoordinatorin für das Krankenhaus, an den Patienten gesendet wurde:

(Siehe hochauflösendes Bild unter diesem Link…)

Nieren werden natürlich routinemäßig durch Impfstoffe beschädigt, natürlich aufgrund des Quecksilbergehalts, der in einigen Grippeimpfungen sowie Aluminiumadjuvantien zu finden ist. Die Impfstoffindustrie schädigt also Ihre Nieren, treibt Sie zu einer Transplantation und befiehlt Ihnen dann, noch mehr giftige Injektionen einzunehmen, um die Transplantation zu erhalten.

Es ist alles ein grausamer Betrug, der darauf abzielt, wiederholte Gewinne für Big Pharma und die Organentnahmekrankenhäuser zu generieren, die vom Organhandel profitieren.

Es ist eine Industrie des Todes, und jetzt, da die Industrie offen Todespanels betreibt. Ist jemand wirklich überrascht? Leider können alle Menschen, die bald an Covid-Impfstoffen sterben werden, nicht für Organspenden angezapft werden, da ihre Organe durch das Spike-Protein zerstört werden.

Aber das ist wahrscheinlich der ganze Punkt.

Hören Sie all dies und mehr im heutigen Situation Update Podcast

All dies und mehr behandeln wir im heutigen SU-Podcast, der den zunehmenden Wahnsinn und den sich beschleunigenden Zusammenbruch dokumentiert, der jetzt auf der ganzen Welt stattfindet.

Es ist erstaunlich, dass es immer noch Leute gibt, die noch nicht rot gepillt sind, was wirklich passiert. Was wird es brauchen, bis sie aufwachen und die Tyrannei riechen?

Brighteon.com/56022d39-6ccb-4c42-b812-eb9cbe2f8d92

 

 

Entdecken Sie jeden Tag neue Podcasts und Interviews unter:

https://www.brighteon.com/channels/hrreport

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60