Mainz – Bad Kreuznach – Festnahme mehrerer Personen nach erpresserischem Menschenraub!

Nachdem ein 19-Jähriger zunächst von mehreren Tätern zur Herausgabe von Bargeld gezwungen wurde, hielten diese ihn am gestrigen Mittwoch über mehrere Stunden fest und erpressten Geld.

Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen konnte der Geschädigte in einem PKW im Beisein mehrerer Personen angetroffen werden. Der dringende Tatverdacht erhärtete sich gegen zwei männliche Beschuldigte im Alter von 18 und 19 Jahren.

Diese wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Donnerstagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete.

Die Ermittlungen führt das K 11 des Polizeipräsidiums Mainz. Weitere Informationen können aufgrund des frühen Ermittlungsstadiums und zur Wahrung der schutzwürdigen Interessen der beteiligten Personen derzeit nicht bekannt gegeben werden.

Polizeipräsidium Mainz