#Mainz Ebersheim – Mit #Schreckschusswaffe und in #Tarnkleidung auf #Menschen #geschossen!

Am Sonntagabend um 19 Uhr erhält die Polizei eine Mitteilung über einen jungen Mann in Tarnkleidung, welcher an der Bushaltestelle Töngeshof mit einer Schreckschusswaffe auf Personen geschossen habe. Der Mann sei in den Bus der Linie 66 in Richtung Mainz eingestiegen. Zuvor soll es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein. Am gemeldeten Ort der Auseinandersetzung können unmittelbar an der Bushaltestelle sowie auf der Fahrbahn insgesamt 4 Patronenhülsen für Schreckschusswaffen aufgefunden und sichergestellt werden. Vor Ort sind keine weiteren Zeugen. Die Ermittlungen laufen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

 

Polizeipräsidium Mainz

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60