#Mainz: #Polizeibekannter #Ladendieb von zwei #Zeuginnen #verfolgt!

 

Mainz-Altstadt  – Donnerstag, 18.01.2018, 15:00 Uhr:

Ein 33-jähriger Ladendieb löste beim Verlassen einer Drogerie in der Lotharstraße den Warensicherungsalarm aus und lief weg. Zwei Zeuginnen verfolgten den Mann und konnten ihn festhalten, bis der Ladendetektiv eintraf. Die Polizei wurde informiert und durchsuchte den Mann, der inzwischen in ein Büro gebracht worden war. Bei der Durchsuchung wurden drei originalverpackte Flaschen Parfum im Wert von 150 Euro aufgefunden, die der Drogerie zugeordnet werden konnten. Außerdem wurden vier große Dosen Vitalkost und eine Dose Kakaopulver sichergestellt werden, zu deren Herkunft der Mann keine Angaben machte. Der als Drogenkonsument bereits polizeibekannte 36-Jährige stand vermutlich auch unter Drogeneinfluss, außerdem führte er eine Einwegspritze mit sich. Er wurde zwecks weiterer Maßnahmen zur Dienststelle gebracht.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60