Markus Söder in Erklärungsnot: Steuergelder an die Firma seiner Frau!

681.400 Euro als staatliche Förderung für den Ausbau der E-Mobilität ist in aktuellen Medienberichten zu lesen, klingt erstmal nicht sonderlich außergewöhnlich, erst, wenn man weiter liest und erfährt, wem diese staatliche, durch Steuergelder finanzierte Förderung zu Teil wurde: Die Unternehmensgruppe Baumüller nämlich hat den Berichten nach davon profitiert. Miteigentümerin dieser Firma ist Karin Baumüller-Söder, seit 1999 die Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60