Massachusetts: 716 bahnbrechende COVID-Fälle in 1 Woche!

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens in Massachusetts berichteten laut Berichten des staatlichen Gesundheitsministeriums in einer Woche über 716 neue COVID-19-Durchbruchsfälle bei vollständig geimpften Personen. Laut dem Massachusetts Department of Public Health, das im selben Zeitraum auch 1.649 neue COVID-19-Fälle gemeldet hat, gab es am 17. Juli 5.166 Fälle von COVID-19 bei vollständig geimpften Personen, verglichen mit 4.450, die eine Woche zuvor gemeldet wurden.

Durchbruchsfälle machen 43,4% aller neuen COVID-19-Fälle aus, die auf die COVID-19-Delta-Variante zurückzuführen sind, die doppelt so ansteckend ist wie das ursprüngliche Virus.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens gaben eine Beratung im Bereich der öffentlichen Gesundheit heraus, in der die Menschen in Provincetown aufgefordert wurden, unabhängig vom Impfstatus Masken in Innenräumen zu tragen, und baten einige Unternehmen, einen Impfnachweis anzufordern, bevor sie den Menschen die Einreise gestatten. Fünfunddreißig Fälle von COVID-19 wurden auf einen Cluster in Provincetown zurückgeführt, wo laut dem Gesundheitsministerium der Stadt eine überwältigende Mehrheit der Menschen vollständig geimpft worden war.

QUELLE: MSN 21. Juli 2021

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60