Ministerien halten Tausende Stellungnahmen von Lobbyisten unter Verschluss!

Veröffentlicht am 25.11.2016 um 09:30 von Meike Röttjer in Lobbyismus

screenshot-4887

 

Fließen Lobby-Forderungen in Gesetzentwürfe ein – unter Umständen sogar als wörtliche Zitate? Aufschluss geben könnten die schriftlichen Stellungnahmen, mit denen sich Lobbyisten ins Gesetzgebungsverfahren einbringen. Doch nach abgeordnetenwatch.de-Recherchen halten die Bundesministerien Tausende dieser Papiere unter Verschluss. Eine öffentliche Kontrolle wird dadurch so gut wie unmöglich gemacht.

 

Weiterlesen:

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60