Munster/Breloh: Vorsicht Tierhalter, Nagelköder ausgelegt!

ausgelegter Fressköder

 

 

 

Munster/Breloh – Ein bislang unbekannter Täter hat in Munster im Ortsteil Breloh vermutlich mehrere besonders gefährliche Fressköder ausgelegt. Es handelt sich dabei um Fischreste welche mit mehreren Nägeln besetzt sind. Die Katze eines aufmerksamen Anwohners aus dem Finkenweg brachte einen solchen Köder mit vor die Terrassentür. Den Köder entnahm der Anwohner seiner Katze und verbrachte ihn daraufhin sofort zum Polizeikommissariat Munster. Alle Tierhalter sind zur besonderen Vorsicht aufgefordert und mögen verdächtige Gegenstände der Polizei Munster melden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ein. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60