Nebenwirkungen: Covid-Impfstoffe verändern die Periode und Blutungsstärke von Frauen!

Neue Forschungen haben bestätigt, dass Frauen, die sich gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) „geimpfen“ lassen, als Nebenwirkung verzögerte Perioden erleben könnten.

Andere potenzielle Symptome sind unangenehme oder überdurchschnittliche Blutungen, die nur zeigen, dass der Inhalt dieser Impfungen nicht, wie die Medien fälschlicherweise behaupten, im Arm verbleibt.

In einigen Fällen entwickeln Frauen, die seit Jahren keine einzige Periode erlebt haben, plötzlich neu entdeckte Menstruationszyklen, nicht lange nachdem sie mit Fauci-Grippe-Aufnahmen benötigt wurden.

Der Deccan Herald berichtet, dass dieses seltsame Phänomen vor etwa einem Jahr begann, genau um die Zeit, als Donald „Vater des Impfstoffs“ Trump zum ersten Mal seine Operation Warp Speed-Injektionen enthüllte.

Letztes Jahr forderten die National Institutes of Health (NIH) eine 1,67-Millionen-Dollar-Studie, um angeblich mehr darüber zu erfahren, wie sich die Injektionen auf die Menstruationszyklen von Frauen auswirken. Das wurde gefunden:

• Geimpfte Frauen sehen tatsächlich eine Verschiebung ihrer Perioden nach der Injektion.
• Typischerweise verlängern sich geimpfte Menstruationszyklen von Frauen aufgrund der Impfungen.

„Ihre Perioden, die im Durchschnitt etwa einen Tag später waren, verzögerten sich nicht wirklich, und die Auswirkungen waren nur vorübergehend, wobei die Zyklusdauer innerhalb von ein oder zwei Monaten wieder üblich wurde“, berichtet Great Game India.

„Ein 28-tägiger Menstruationszyklus, der beispielsweise mit 7 Tagen Blutung beginnt, würde immer noch mit einer Sieben-Tage-Periode beginnen, der Zyklus würde sich jedoch über 29 Tage erstrecken. Der Zyklus endet, wenn der folgende Zeitraum beginnt, und in ein oder zwei Monaten wird er auf 28 Tage wiederhergestellt.“

 

 

Sich für Covid zu jabben zu lassen, wird dich nicht gesünder machen

Frauen, die sich für einen Doppeldosis-mRNA-Kurs (Messenger RNA) im Gegensatz zum viralen Vektorregime mit Einzeldosis entschieden haben, fanden eine längere Verzögerung fest, so die Studie weiter.

Dr. Hugh Taylor, Vorsitzender der Abteilung für Geburtshilfe, Genealogie und Reproduktionswissenschaften an der Yale School of Medicine, sagt, dass die Ergebnisse des Papiers zu den frühesten gehören, die mit der Wissenschaft „unbestätigte Kommentare von Frauen, die erklärten, dass ihre Menstruation nach der Impfung abgefragt wurden“, um Great Game India zu zitieren.

„Es bestätigt, dass es hier etwas Reales gibt“, wird Taylor selbst mit den Worten zitiert.

Taylor fügte hinzu, dass die Veränderungen bei seinen eigenen Patienten sowieso vorübergehend sind und sich schließlich wieder normalisieren.

„Ich möchte sicherstellen, dass wir die Menschen von diesen unwahren Mythen über Fruchtbarkeitseffekte abbringen“, sagte er. „Ein oder zwei Zyklen, in denen Perioden abgeworfen werden, mag ärgerlich sein, aber es wird auf medizinische Weise nicht schädlich sein.“

Die Daten für die Studie stammten von Natural Cycles, einem Unternehmen, das eine Fruchtbarkeitsverfolgungs-App produzierte. Die Nutzer dieser App sind in der Regel weiß und gebildet, was einige sagten, dass sie Einschränkungen in Bezug auf ihre Anwendung über eine ganze Bevölkerung darstellt.

Natural Cycles-Frauen neigen auch dazu, schlanker zu sein als die durchschnittliche Amerikanerin und nehmen keine hormonellen Kontrazeptiva ein, deren beide Faktoren die Menstruation beeinflussen können.

Trotzdem bieten die Ergebnisse einen Einblick in ein Phänomen, das zum ersten Mal auftrat, als die „Impfstoffe“ eingeführt wurden, und das hat sich jetzt wirklich erhöht, da Hunderte von Millionen von Injektionen in die Arme von Frauen abgegeben wurden.

„Obwohl die Zykluslänge auf Bevölkerungsebene weniger als einen Tag anders war, könnte das für eine Person, abhängig von ihrer Perspektive und wofür sie sich auf Menstruationen verlassen, eine große Sache sein“, sagt der Autor der Primärstudie, Dr. Alison Edelman, Professorin für Geburtshilfe und Genealogie an der Oregon Health & Science University in Portland.

„Sie erwarten vielleicht eine Schwangerschaft, Sie machen sich vielleicht Sorgen um eine Schwangerschaft, Sie tragen vielleicht weiße Hosen“, fügte sie hinzu.

Weitere verwandte Nachrichten über Fauci-Grippeimpfungen finden Sie unter ChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

GreatGameIndia.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60