#Niederkrüchten: Nach Verdacht des sexuellen Missbrauchs: Beschuldigter aus Gewahrsam entlassen!

 

– Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und der Polizei Viersen- Die Ermittlungen gegen den vorläufig festgenommenen 71-jährigen Tatverdächtigen dauern an. Da nach derzeitigem Ermittlungsstand die gesetzlichen Voraussetzungen für den Erlass eines Haftbefehls nicht vorliegen und insbesondere keine Haftgründe ersichtlich sind, ist durch die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach kein Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt worden. Der Beschuldigte wurde daher aus dem Polizeigewahrsam entlassen./ah (454)

Kreispolizeibehörde Viersen

 

 

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60