NoGo-Area #Gießen: Diebe unterhalten sich in #albanischer Sprache!

Bargeld haben Unbekannte am Dienstag, gegen 20.000 Uhr, aus einem Hotel in der Liebigstraße erbeutet. Offenbar hatte einer der beiden Täter zunächst einem Mitarbeiter des Hotels vorgegaukelt, sich für ein Zimmer zu interessieren. Der Mitarbeiter verschloss daraufhin den Rezeptionsbereich und zeigte dem Unbekannten ein Zimmer. In diesem Zeitraum suchte der Komplize des Mannes den Bereich auf und verschaffte sich gewaltsam Zugang zu dem Bargeld. Mit mehreren Hundert Euro konnte das Duo, das sich in albanischer Sprache unterhalten haben soll, flüchten. Beide Täter sollen etwa zwischen 160 und 165 Zentimeter groß sein. Einer von ihnen soll eine schwarzweiße Jacke getragen haben.- Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60