Nordhausen: Mann droht mit Axt bedroht zwei Frauen!

Foto by: Bundespolizei
Foto by: Bundespolizei

Die Landespolizei informierte gestern Abend die Bundespolizei, dass ein Mann andere Personen mit einer Axt bedroht. Der Vorfall ereignete sich gegen 21:00 Uhr in Nordhausen. Dabei soll der 40-jährige Deutsche zwei 17- und 19-jährige Frauen bedroht haben. Als eine der beiden dem Täter die Waffe aus der Hand schlagen wollte, verletzte sie sich im Gesicht. Bundespolizisten erkannten den Mann mit der Axt am Gürtel im Bahnhof Nordhausen und nahmen ihn fest. Dies gelang erst nach mehrmaliger Aufforderung. Zur Eigensicherung hatten die Beamten ihre Schusswaffen gezogen. In der Folge übergaben sie den Tatverdächtigen an die Landespolizei, die für die weiteren Ermittlungen zuständig ist.

Bundespolizeiinspektion Erfurt

Werbeanzeigen