Nürnberg: Passant an Bushaltestelle von Mann mit ausländischen Akzent überfallen!

Nürnberg

Polizei-Bayern
Polizei-Bayern

Bisher noch unbekannte Täter überfielen am 01.11.2018 einen 19-jährigen Heranwachsenden an einer Bushaltestelle am Leipziger Platz in Nürnberg. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Der junge Mann wartete zwischen 01:00 Uhr und 01:30 Uhr an der Haltestelle, als ihn plötzlich zwei Männer angriffen und zusammenschlugen. Mit seiner Geldbörse flüchteten die Räuber. Der Geschädigte erlitt erhebliche Verletzungen, die einer ärztlichen Behandlung bedurften.

Leider liegt nur von einem Täter eine vage Beschreibung vor. Er soll demnach ca. 19 Jahre alt und 180 cm groß gewesen sein. Er war schlank und sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333.

Polizeipräsidium Mittelfranken

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60