#Oberweißbach: #Auseinandersetzung mit #Mistgabel!

 

Oberweißbach  – Mit einer Mistgabel soll ein 40-jähriger Mann gestern Abend in Oberweißbach auf einen Bekannten losgegangen sein. Zuvor seien die Männer gegen 18.00 Uhr in heftigen Streit geraten, als der eine den anderen von seinem Grundstück verwies. Zum Glück bekamen mehrere Nachbarn die lautstarke Auseinandersetzung mit. Sie konnten dem offenbar alkoholisierten 40-Jährigen gemeinsam die Mistgabel entreißen, bevor er seinen 56-jährigen Widersacher ernsthaft verletzte. Gegen den bereits amtsbekannten Mann wird nun wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung und der Bedrohung ermittelt. Der 40-Jährige erlitt bei den Auseinandersetzungen Verletzungen am Kopf und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 56-Jährige gab bisher an, unverletzt zu sein. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun zu den Hintergründen und den genauen Abläufen der Tat.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60